Berufungspastoral Passau
Geh deinen Weg des Glaubens

Pastoralreferent / Pastoralreferentin

Ausbildung zum Pastoralreferenten / zur Pastoralreferentin in der Diözese Passau

Schulabschluss:    Abitur / Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsphase I
Universitätsstudium:    Kath. Theologie – Magister
Regelstudienzeit – 10 Semester

Studienbegleitende Erfordernisse für eine spätere Bewerbung:  

-    Kontakt zur Ausbildungsleitung

Interessentenkreis
-     Aufnahme in den Interessentenkreis (2seitiges Formular: an den Ausbildungsleiter zu schicken)
-     Drei Praktika gemäß geltender Praktikumsordnung
(Gemeinde: 6 Wochen, Schule, Sozial- oder Jugendarbeit: je 4 Wochen;)
-     Nachweis der Teilnahme an Exerzitien
-     Vorstellung beim Personalreferenten

Bewerberkreis
-    Ab dem 7. Semester Aufnahme in den Bewerberkreis
-    Teilnahme an den entsprechenden Veranstaltungen
-  Bewerbungsgespräch mit dem Personalreferenten

Ausbildungsphase II

•    Pastoraljahr mit 1. Dienstprüfung

-    Pastoralpraktikum im Pfarrverband mit Begleitung durch Gemeinde- und Schulmentoren und diözesane Ausbildungsverantwortliche
-    Diözesane Ausbildungstage für die Bereiche Gemeindearbeit und den Religionsunterricht

•    Pastoralassistenzzeit mit 2. Dienstprüfung

-    Pastoralassistent/in im Pfarrverband und Religionsunterricht in Schulen des Pfarrverbandes
-    Diözesane Ausbildungstage und Begleitung durch diözesane Ausbildungsverantwortliche im Rahmen der Berufseinführung für Gemeindearbeit und Religionsunterricht in den ersten drei Dienstjahren
-    Zweite Dienstprüfung
-    Nach Abschluss der zweiten Dienstprüfung kann die feierliche Sendung und Beauftragung durch den Diözesanbischof erfolgen.

Kontakt:
H. H. Domkapitular Josef Ederer  (Personalreferent)
Domplatz 7
94032   Passau
(0851) 393-2100
josef.ederer@bistum-passau.de


Arnold Hutterer  (Ausbildungsleiter)
Sonnengasse 11
84503 Altötting
(08671) 885880
arnold.hutterer@gmx.de

oder:  
Domplatz 7
94032 Passau
arnold.hutterer@bistum-passau.de